Teilnahmebedingungen

1. Anmeldung
Die Anmeldung zur Teilnahme an Veranstaltungen der IT-Akademie Nordrhein-Westfalen GmbH muss schriftlich erfolgen. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen an. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl je Veranstaltung ist begrenzt.

Die möglichst frühzeitige Anmeldung erleichtert unsere Planung und sichert Ihnen Ihren Platz im Seminar!
Für Anmeldungen zur Fortbildung IT-Operative Professional gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 5 % der Lehrgangsgebühren, wenn die Anmeldung spätestens 3 Monate vor Lehrgangsbeginn erfolgt.

2. Zahlungsbedingungen
Die Seminargebühr ist vor Seminarbeginn fällig. In Ausnahmefällen kann Ratenzahlung vereinbart werden. Diese bedarf der Zustimmung der IT-Akademie Nordrhein-Westfalen GmbH. Ist der Teilnehmer mit der Zahlung einer Rate in Verzug, wird der komplette Rechnungsbetrag für das Seminar sofort fällig.

3. Rücktritt/Stornierung
Eine Stornierung der Lehrgangsanmeldung bis 30 Tage vor Lehrgangsbeginn ist möglich, dabei wird keine Gebühr erhoben. Bei Stornierungen im Zeitraum 30-15 Tage vor Lehrgangsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 250,00 €. Danach ist ein Rücktritt/Stornierung nicht mehr möglich bzw. es sind die vollständigen Lehrgangsgebühren zu entrichten.

4. Kündigung durch den Teilnehmer
Die Anmeldung des Teilnehmers ist verbindlich. Bricht ein Teilnehmer den Lehrgang ab, so berechtigt dies ihn nicht, bereits geleistete Zahlungen für künftige Lehrgangsteile zurückzufordern oder Ratenzahlungen für künftige Lehrgangsteile zurückzubehalten.

5. Absage von Bildungsveranstaltungen
Die IT-Akademie Nordrhein-Westfalen GmbH hat das Recht, Bildungsveranstaltungen abzusagen. Dies gilt auch für Veranstaltungsteile innerhalb von Lehrgängen. Die IT-Akademie Nordrhein-Westfalen GmbH ist in diesem Falle verpflichtet, für die abgesagten Veranstaltungen bereits bezahlte Seminargebühren zu erstatten. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

6. Durchführungsabweichungen
Die IT-Akademie Nordrhein-Westfalen GmbH behält sich vor, einen Ersatzdozenten einzusetzen, den Seminarinhalt und die Stundenzahl geringfügig zu ändern, sowie Termin- und Ortsverschiebungen vorzunehmen.

7. Haftung
Die IT-Akademie Nordrhein-Westfalen GmbH haftet nicht für Schäden, außer wenn diese auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden von Mitarbeitern zurückzuführen sind.

8. Gerichtsstand
Gerichtsstand für beide Seiten ist Köln.