Orientierungsworkshop KMU: Digitale Transformation verstehen und zielgerichtet planen

Der digitale Wandel in der Wirtschaft, im öffentlichen sowie im privaten Raum ist nicht aufzuhalten. Digitale Technologien wirken auf unternehmerische Denkmuster, Erfolgsprinzipien und die Gestaltung der Arbeit. Es entstehen völlig neue Produkte und Dienstleistungen. Kunden- und Konsumentenbedürfnisse verändern sich, aber auch die Erwartungen der Mitarbeiter an ihr Arbeitsumfeld. Der Stellenwert von Daten, ihrer intelligenten Sammlung, Analyse und Nutzung nimmt permanent zu.

Mit der Digitalisierung geht eine verwirrende Fülle unterschiedlicher Begriffe, Sichtweisen, technologischer Neuerungen und Arbeitsmethoden einher. Will man sein Unternehmen in das digitale Zeitalter führen, muss man selbst in diese Vielschichtigkeit eintauchen. Weder reicht reines Management-Know-How noch bloßes IT-Verständnis, um sich zielorientiert auf den Weg machen zu können. In diesem Orientierungsworkshop helfen wir Ihnen, die Vielfalt zu ordnen und geben Ihnen einen Überblick über Kernaspekte der digitalen Transformation sowie erste Impulse für Ihr Unternehmen.

 

Referentin:
Kirsten Messer-Schmidt (M.A.) berät als Management Consultant und zertifizierte Digital Transformation Consultant seit fast 15 Jahren Unternehmen und Organisationen in Transformations- und Veränderungsprozessen an den Schnittstellen zwischen Management, Fachseiten und IT. Ihr Expertenspektrum reicht von Management-Know-How über Fragen der Strategie-, Organisations- und Persönlichkeitsentwicklung bis hin zu technischen und datengetriebenen Prozessen im Umfeld der Software-Entwicklung und des IT-Betriebs. Zudem engagiert sie sich ehrenamtlich als Präsidiumsmitglied und Mitglied des Wirtschaftsbeirates der Gesellschaft für Informatik e.V., als Vorsitzende des Kooperationsbeirates der Charta Digitale Vernetzung e.V. und als Mitglied der Prüfungsausausschüsse IT Operative und Strategic Professionals der IHK Köln.

 


Inhalte:

  • Begriffsverständnis: Digitalisierung und Digitale Transformation
  • allgemeine Trends und Trends in der digitalen Welt
  • Prinzipien und Eigenschaften digitaler Geschäftsmodelle
  • digitale Technologien
  • Handlungsfelder der Digitalisierung in Unternehmen
  • Transformationspfade
  • Digital Business Model Canvas zur Entwicklung eines digitalen Geschäftsmodells
  • Aspekte der „Digital Readiness“ von Unternehmen
  • ausgewählte Werkzeuge und Methoden für die praktische Umsetzung

Zielgruppe: Geschäftsführer/innen KMU, Entscheider/innen und Gestalter/innen im Management und IT-Management, zukünftige Chief Digital Officer, Innovationsmanager/innen

Beginn:
02./03.02.2022, jeweils 9-16 Uhr

Dauer: 2 Tage

Lehrgangs-/Seminargebühren:
745,00 € / Tag zzgl. USt.


Sind noch Fragen offen oder möchten Sie Info-Material anfordern?

    Ja, bitte senden Sie mir an meine E-Mail-Adresse Info-Material zu.



    Hier geht es zur Anmeldung:

      Rechnungsanschrift (falls Ihr Betrieb die Seminargebühren bezahlt)
      Teilnahmebedingungen unter www.it-akademie-nrw.de. Ich habe die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
      Ich bin vor dieser Anmeldung beraten worden bzw. habe die Lehrgangsinformationen bezüglich Inhalte, Termine und Kosten erhalten. Diese sind Bestandteil des Schulungsvertrages.Ich habe mich bereits selbst informiert und verzichte daher auf eine ausführliche Beratung durch die IT-Akademie Nordrhein-Westfalen GmbH.