IHK-Zertifikatslehrgang Informationssicherheitsbeauftragter

Unternehmen befürchten zu Recht, dass Sicherheitslücken in ihren Systemen zu Datenverlusten führen können. Die größten Gefahren lassen sich allerdings bereits mit einigen grundlegenden Vorkehrungen eindämmen. Der wichtigste Schlüssel hier sind kompetente, verantwortliche Mitarbeiter.

Das bundeseinheitliche Trainingskonzept Informationssicherheitsbeauftragter wurde von Unternehmen und IT-Experten unter der Federführung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK-Bildungs-GmbH) entwickelt.

mehr lesen

Inhalte:

Modul 1: Grundlagen der Informationssicherheit
Modul 2: Gesetzliche Vorgaben zur IT-Sicherheit
Modul 3: Schutzmaßnahmen zur Informationssicherheit
Modul 4: Entwicklung eines Informationssicherheitskonzepts
Modul 5: Entwicklung eines Notfallmanagementkonzepts

Zielgruppe: Personen mit einer IT-Ausbildung, IT-Seiteneinsteiger mit 3 Jahren Berufserfahrung im IT-Bereich

Beginn:
11.05.2019 (Änderungen vorbehalten)

Dauer: ca. 4 Monate / 88 UStd.

Lehrgangs-/Seminarzeiten:
Samstags 9 - 16 Uhr

Lehrgangs-/Seminargebühren:
2.450,00 € zzgl. USt. inkl. IHK-Zertifikat

Förderungsmöglichkeiten:

Sofern die Voraussetzungen erfüllt werden, ist eine Förderung durch einen Bildungsscheck möglich (max. 500,00 €).
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, falls Sie weitere Informationen zu dieser Fortbildung wünschen.


Sind noch Fragen offen oder möchten Sie Info-Material anfordern?
Ja, bitte senden Sie mir an meine E-Mail-Adresse Info-Material zu.



Hier geht es zur Anmeldung:

Rechnungsanschrift (falls Ihr Betrieb die Seminargebühren bezahlt)

Teilnahmebedingungen unter www.it-akademie-nrw.de. Ich habe die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Ich bin vor dieser Anmeldung beraten worden bzw. habe die Lehrgangsinformationen bezüglich Inhalte, Termine und Kosten erhalten. Diese sind Bestandteil des Schulungsvertrages.Ich habe mich bereits selbst informiert und verzichte daher auf eine ausführliche Beratung durch die IT-Akademie Nordrhein-Westfalen GmbH.