Mitarbeiterschulung in Bezug auf die Einhaltung von IT-Security-Standards

Mails, Sticks und andere Datenträger sind immer noch das am häufigsten genutzte Einfallstor für Angriffe auf Ihre IT-Systeme. Ihre Mitarbeiter sollten unbedingt für diese Gefahren sensibilisiert werden und die Methoden potentieller Angreifer kennen, um entsprechend reagieren zu können.


Inhalte:

  • Aufgrund welcher Bedrohungen ist die IT-Sicherheit gefährdet?
  • Wie lassen sich Mitarbeiter für IT-Sicherheitsgefahren sensibilisieren?
  • Welche Verhaltensregeln sind zu beachten, um die IT-Sicherheit nicht zu gefährden?
  • Welche gesetzlichen Vorgaben existieren zur IT-Sicherheit?
  • Wie sieht korrektes Verhalten im Notfall aus?

Zielgruppe: IT-Verantwortliche, Mitarbeiter

Beginn:
nach Vereinbarung

Dauer: nach Vereinbarung

Lehrgangs-/Seminarzeiten:
In-House-Seminar: Inhalt und Umfang orientieren sich an Ihren Bedürfnissen
offenes Seminar: Seminarbeschreibung auf Anfrage

Lehrgangs-/Seminargebühren:
In-House-Seminar: Seminargebühren werden im Vorfeld vereinbart
offenes Seminar: Seminargebühren auf Anfrage


Sind noch Fragen offen oder möchten Sie Info-Material anfordern?
Ja, bitte senden Sie mir an meine E-Mail-Adresse Info-Material zu.



Hier geht es zur Anmeldung:

Rechnungsanschrift (falls Ihr Betrieb die Seminargebühren bezahlt)

Teilnahmebedingungen unter www.it-akademie-nrw.de. Ich habe die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Ich bin vor dieser Anmeldung beraten worden bzw. habe die Lehrgangsinformationen bezüglich Inhalte, Termine und Kosten erhalten. Diese sind Bestandteil des Schulungsvertrages.Ich habe mich bereits selbst informiert und verzichte daher auf eine ausführliche Beratung durch die IT-Akademie Nordrhein-Westfalen GmbH.