IT-Security (BSI-Grundschutz)

In diesem IT-Security Seminar lernen Sie, die IT-Grundschutz-Methode und ihre Anforderungen konsequent anzuwenden. Sie erhalten einen tiefen Einblick über das Vorgehen nach IT-Grundschutz des BSI und ISO 27001. Es wird erläutert, wie man umfassende und individuelle Sicherheitskonzepte erstellt. Weitere Themen sind die Realisierung von IT-Sicherheitsmaßnahmen und die Gegenüberstellung von alternativen IT-Sicherheitsstandards.


Inhalte:

  • Inhalt, Ziel, Begrifflichkeiten, Vorgehensweise, Umsetzung
  • BSI IT-Grundschutz-Kompendium: Bausteinstruktur und Inhalte
  • Technische Richtlinien des BSI
  • Vergleich BSI IT-Grundschutz und ISO/IEC 27001 / 27002
  • Rechtsvorschriften, Standards und Normen in der Informationssicherheit
  • IT Compliance / IT Governance
  • ITIL /COBIT
  • Lebenszyklusmodell und PDCA
  • IT-Sicherheitsgesetz: Betreiber kritischer Infrastrukturen (KRITIS) und BSI-Kritisverordnung (BSI-KritisV)
  • Tools und Hilfsmittel zur Umsetzung eines ISMS

Zielgruppe: IT-Veranwortliche, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Systemadministratoren

Dauer: 3 Tage

Lehrgangs-/Seminargebühren:
auf Anfrage


Sind noch Fragen offen oder möchten Sie Info-Material anfordern?
Ja, bitte senden Sie mir an meine E-Mail-Adresse Info-Material zu.



Hier geht es zur Anmeldung:

Rechnungsanschrift (falls Ihr Betrieb die Seminargebühren bezahlt)

Teilnahmebedingungen unter www.it-akademie-nrw.de. Ich habe die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Ich bin vor dieser Anmeldung beraten worden bzw. habe die Lehrgangsinformationen bezüglich Inhalte, Termine und Kosten erhalten. Diese sind Bestandteil des Schulungsvertrages.Ich habe mich bereits selbst informiert und verzichte daher auf eine ausführliche Beratung durch die IT-Akademie Nordrhein-Westfalen GmbH.